Kammerkonzert #38 des Freundeskreises des Münchner Rundfunkorchesters

Anton Reicha – ein böhmischer Komponist in Paris

Mitglieder des Münchner Rundfunkorchesters

und Gäste spielen Kammermusik von Anton Reicha

Unterstützt von Palazzetto Bru Zane – Centre de musique romantique française

 

Mi. 20. Juni 2018, 19:30

Bayerischer Rundfunk, Studio 1

 

Programm:

ANTON REICHA (1770-1836)

  • Trio für Violine, Cello und Klavier Op. 101 Nr. 2, in d-Moll
  • Quintett für Oboe und Streicher Op. 107, in F-Dur
  • Bläserquintett Op. 88 Nr. 2, in Es-Dur

 

Mitwirkende:

Hande Özyürek & Ulrich Hahn – Violine, Tilbert Weigel – Viola, Alexandre Vay – Violoncello,

Fedele Antonicelli – Klavier,

Alexandra Muhr – Flöte, Jürgen Evers und Florian Adam – Oboe,

Caroline Rajendran – Klarinette, Till Heine – Fagott, Marc Ostertag – Horn

 

Der Eintritt für das Konzert ist frei.

Für eine Spende zur Deckung der Unkosten sind wir jedoch sehr dankbar

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .